Über uns

Über uns

Die Galloway Gourmet GmbH ist ein Geschäftsbereich des Vereins Weidelandschaften e.V., der in enger Kooperation mit der landeseigenen Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein an der Pflege und Entwicklung von Stiftungsland arbeitet. Für die Biotoppflege setzt der Verein zur Zeit etwa 1300 Robustrinder (überwiegend Galloway-Rinder) ein, die das ganze Jahr über natürlich und artgerecht auf ungedüngten wilden Weiden zwischen Nord- und Ostsee leben.

Landschaftspflege mit Galloways

Als vierbeinige Landschaftspfleger schaffen unsere Galloways Raum für Licht liebende Pflanzen und deren tierische Mitbewohner und gestalten so wertvolle Biotope und neue Landschaftstypen mit. Dass im Rahmen der Landschaftspflege mit Robustrindern bei ganzjähriger Weidehaltung besonders hochwertiges Fleisch entsteht, ist ein willkommenes Nebenprodukt unserer Arbeit.

P1020471  Gallos-auf-Oehe-09

Das langsam gewachsene Fleisch unserer Galloways zeichnet sich durch seinen typischen, aromatischen Geschmack aus und ist von ausgezeichneter Zartheit und Saftigkeit und gut bekömmlich.

Die für die Schlachtung ausgewählten Rinder unserer Landschaftspflege-Herden sind über einen Zeitraum von 3-4 Jahren natürlich und artgerecht auf ungedüngten Wilden Weiden aufgewachsen. Aus Respekt vor den Tieren ist ein schonender Tiertransport zu ausgewählten Landschlachtereien in der Region für uns eine Selbstverständlichkeit. Traditionelle Verarbeitung, Wurstherstellung nach altbewährten Rezepten und regionale Vermarktung sind weitere Qualitätsmerkmale unsere Galloway-Spezialitäten.